Sonderfahrplan des Kuckucksbähnels 2020

Auf Grund der Umsetzung der Hygienevorgaben bezüglich Covid-Pandemie gilt folgender Sonderfahrplan:.

Geplante Fahrtage:

rot gekennzeichnete Fahrtage sind bereits ausgebucht.
(Resttickets am Fahrtag ab 09:45 direkt am Gleis 5 in Neustadt)
blau gekennzeichnete Fahrten müssen im voraus über das Anmeldeformular (am Ende des Textes unten) gebucht werden.

Juni    14. / 21. / 28. 
Juli   04. / 05. / 11. / 12. / 18. / 19. / 25. / 26. 
August  01. / 02. / 08. / 09. / 15. / 16. / 23. / 30. 
September 06. / 13. / 20. / 27. 
Oktober 04. / 11. / 18.
    
Infos zu den Fahrten:

Eine Vorbestellung der Karten ist ab 23.08. nicht mehr notwendig, der Fahrkartenverkauf findet direkt am Gleis 5 ab eine Stunde vor Abfahrt statt. Ihre Daten benötigen wir weiterhin. Um das ausgeben der Fahrkarten zu beschleunigen können Sie hier ein Formular herunterladen, vorab ausfüllen und mitbringen.

Während des Aufenthaltes im Bahnsteigbereich und auch während der Zugfahrt muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden.

Unsere Schänke (Barwagen) ist inzwischen auch wieder mit dabei. Darin bieten wir während der Fahrt und während der Pause in Elmstein einen Thekenverkauf an, mit Kaffee, Kuchen, diversen Snacks und sonstigen Getränken. Ein Verzehr im Barwagen ist momentan leider noch nicht gestattet.

Bitte beachten Sie auch, dass bis auf Weiteres keine Transportmöglichkeit von Fahrrädern im Zug verfügbar ist.

Die Abfahrtzeit ab Neustadt wird weiterhin um 10:45 sein und wir erreichen Elmstein um 12:05. Die Rückfahrt ist um 15:15 und wir erreichen Neustadt um 16:20.
Es können aus organisatorischen Gründen auch nur Fahrkarten für die Hin- und Rückfahrt von Neustadt nach Elmstein angeboten werden, jedoch ist das Aus- und Zusteigen an den Unterwegsbahnhöfen für Fahrkarteninhaber möglich. Ein Fahrkartenverkauf während der Fahrt findet nicht statt.
Die Fahrpreise gelten weiterhin wie aufgeführt für die Strecke Neustadt - Elmstein und zurück. Erwachsene 16 €, Kinder (6-15 Jahre) 8 € und Familienkarten 34.-€.
Der bisher veröffentlichte Fahrplan für 2020 bleibt bis auf weiteres ungültig.

Wenn Sie an einer Fahrt bis zum 16.8. teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das Anmeldeformular auf dieser Seite aus. Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin und führen im Feld "Mitreisende Personen" alle Personen mit Namen auf. Falls deren Adressen abweichen sind auch diese anzugeben. Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung des Eingangs. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung noch keine verbindliche Buchung ist. Erst nach Erhalt der Buchungsbestätigung per E-Mail sind sie verbindlich gebucht auf dem Kuckucksbähnel. Ihre Fahrkarten werden an unserem Verkaufsschalter auf dem Bahnsteig Gleis 5 hinterlegt und können vor der Abfahrt des Zuges entgegengenommen werden. Die Bezahlung erfolgt auch an diesem Verkaufsschalter. Wir möchten Sie bitten, das Fahrgeld abgezählt bereitzuhalten. Ebenso möchten wir Sie bitten die Fahrkarten im Zeitraum von 09:45 bis 10:30 abzuholen. Eine Reservierung nach 10:30 können wir nicht mehr berücksichtigen. Es werden Ihnen bis 16.08. feste Plätze (alle in Fahrtrichtung) zugewiesen.

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur im Rahmen unserer Datenschutzrichtlinie verwendet.
 
Achtung: Mit Abschicken dieses Formulars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

    

Infos:

Mitarbeiter gesucht:
Wir sind ständig auf der Suche nach Mitarbeitern. Interesse?
Dann folgen Sie bitte dem Link.

Newsletter
Als neuen Service bieten wir ihnen einen Newsletter an. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich zu diesem Service bei uns registrieren.
Interesse?
Dann folgen Sie bitte dem Link.
Mieten Sie das Kuckucksbähnel
Unser Museumszug kann auch für Ihre individuelle Fahrt gemietet werden.
Interesse?
Dann folgen Sie bitte dem Link.
Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte
Die DGEG möchte Interesse für die Geschichte der Eisenbahnen wecken und Studien und wissenschaftliche Arbeiten auf diesem Gebiet fördern.
Interesse?
Dann folgen Sie bitte dem Link.
Stadt Neustadt an der Weinstraße
Suchen Sie weitere Informationen zu Neustadt an der Weinstraße bzw. weiteren touristischen Zielen?
Dann folgen Sie bitte dem Link.