Bild des Monats (Archiv 2005)

Dezember 2005


Die Feuerbüchse einer ölgefeuerten Dampflok kurze Zeit nach dem Erlöschen des Feuers,
die Ausmauerung ist noch glühend, teilweise hellglühend.
Ölgefeuerte Loks haben eine mit Schamottesteinen ausgemauerte Feuerbüchse, 
um den Kesselstahl vor dem direkten Kontakt mit dem Feuer zu bewahren.
Ganz unten sind die beiden Brennerdüsen zu erkennen.
Zusammenhang mit DGEG-Neustadt? Das Bild entstand während des Plandampfes 2005 in unserem Bw!
Lok ist die 012 100-4.

(c) Günter Hippchen






 
Infos:

Mitarbeiter gesucht:
Wir sind ständig auf der Suche nach Mitarbeitern. Interesse?
Dann folgen Sie bitte dem Link.

Newsletter
Als neuen Service bieten wir ihnen einen Newsletter an. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich zu diesem Service bei uns registrieren.
Interesse?
Dann folgen Sie bitte dem Link.
Mieten Sie das Kuckucksbähnel
Unser Museumszug kann auch für Ihre individuelle Fahrt gemietet werden.
Interesse?
Dann folgen Sie bitte dem Link.
Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte
Die DGEG möchte Interesse für die Geschichte der Eisenbahnen wecken und Studien und wissenschaftliche Arbeiten auf diesem Gebiet fördern.
Interesse?
Dann folgen Sie bitte dem Link.
Stadt Neustadt an der Weinstraße
Suchen Sie weitere Informationen zu Neustadt an der Weinstraße bzw. weiteren touristischen Zielen?
Dann folgen Sie bitte dem Link.